Loading...

Flucht und Migration

Ein Leben im Ungewissen

Ob Krieg, politische und religiöse Verfolgung oder Verfolgung wegen der Zugehörigkeit zu einer bestimmten sozialen oder ethnischen Gruppe: Tausende Menschen treffen tagtäglich die schwierige Entscheidung, ihre Heimat für unbestimmte Zeit oder für immer zu verlassen sie fürchten um ihr Leben und um die Sicherheit ihrer Familien.

Menschen auf der Flucht setzen sich unvorstellbaren Gefahren aus und niemand fühlt sich für sie verantwortlich. Stattdessen machen beispielsweise die europäischen Staaten die Grenzen dicht und zeigen sich wenig solidarisch.

Amnesty International setzt sich für die Rechte von Menschen auf der Flucht ein. Asyl ist ein Menschenrecht, das bedeutet auch, dass Asylanträge unabhängig und gewissenhaft geprüft werden müssen.

Setzen wir uns für das Recht und Würde von Menschen auf der Flucht ein. Fordern wir die Verantwortlichen auf, zu handeln!

Mitmachen

Zahlen & fakten

244 Millionen Menschen

leben heute außerhalb ihres Heimatlandes (Land, in dem sie geboren wurden) bis zu 152 Millionen im Jahr 1990

65,3 Millionen Menschen

wurden aufgrund von Konflikten, Verfolgung oder Naturkatastrophen zwangsweise vertrieben

Quelle: IOM, UNHCR

;