Loading...
© Office of Senator Leila De Lima/Privat/Amnesty International/

Starke Frauen für Menschenrechte

MENSCHENRECHTSVERTEIDIGERINNEN – SEITE AN SEITE MIT STARKEN FRAUEN FÜR MENSCHENRECHTE

Amnesty International ist eine Bewegung von Millionen Menschenrechtsverteidiger*innen. Der leidenschaftliche Einsatz von starken Frauen auf der ganzen Welt inspiriert uns, denn sie weigern sich, den Status Quo zu akzeptieren. Damit bewirken sie positive Veränderungen für alle Menschen. Schritt für Schritt.

Mit Es beginnt hier. Schreiben wir Geschichte gehen wir ein Stück des Weges mit diesen mutigen Menschen und werden so Teil der Veränderung, die sie bewirken. Wir stellen uns Seite an Seite mit diesen Vorreiterinnen, die für ein gleichberechtigtes Leben in Freiheit und Würde für alle Menschen kämpfen. Kompromisslos.

Aber der Einsatz für Gleichberechtigung und Selbstbestimmung ist weltweit gefährlicher geworden. Sich als Frau (darunter fallen auch jene, die sich nicht dem binärem Geschlechtssystem zuordnen möchten) für Menschenrechte oder sich als Aktivistin für Frauenrechte öffentlich einzusetzen, ist besonders herausfordernd. Vor allem Frauen werden aufgrund ihres Engagements immer wieder angegriffen und müssen sich gegen Schmierkampagnen, geschlechtsspezifische Anfeindungen und sexualisierte Gewalt wehren. Umso wichtiger ist, dass wir uns jetzt an die Seite von jenen Menschen stellen, die mutig und lautstark für ein selbstbestimmtes und gleichberechtigtes Leben aufstehen.

Fordere jetzt Atenas Freilassung!

Der leidenschaftliche Einsatz von starken Frauen auf der ganzen Welt inspiriert uns: Sie weigern sich, den Status Quo zu akzeptieren. Damit bewirken sie positive Veränderungen für alle Menschen. Schritt für Schritt.

Annemarie Schlack, Geschäftsführerin Amnesty International Austria

Wenn die Stimmen von Frauen in einer Gesellschaft fehlen, dann hat das negative Auswirkungen auf unser Zusammenleben. #StandWithDefenders

Als Tweet teilen

I will defend the rights of my sisters until my last breath. … I would rather die than be a slave of oppression.”

Atena Daemi

Starke Frauen brauchen deine Unterstützung

Atena Daemi

Atena Daemi

Atena Daemi ist Bloggerin im Iran, die sich für Frauenrechte und für die Abschaffung der Todesstrafe eingesetzt hat. Seit 2014 sitzt sie eine 14jährige Haftstrafe ab. Obwohl sie mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hat, ist ihr Mut ungebrochen.

Mehr dazu
Leila de Lima

Leila de Lima

Leila de Lima ist Senatorin auf den Philippinen und die mächtigste Stimme gegen Präsident Dutertes brutales Vorgehen in seinem berüchtigten „Kampf gegen Drogen“. Sie ist derzeit in Haft, doch sie bleibt auch im Gefängnis politisch aktiv.

Mehr dazu
Vitalina Koval

Vitalina Koval

Vitalina Koval aus der Ukraine ist eine junge Frauenrechts- und LGBTIQ-Aktivistin und wird dafür immer wieder von rechtsextremen Gruppen angegriffen. Auch unter schweren Bedingungen macht sie weiter.

Mehr dazu

Wer sind Menschenrechtsverteidigerinnen?

Was verstehen wir unter Menschenrechtsverteidigerinnen? Darunter versteht man Frauen* (wie auch jene, die sich nicht dem binärem Geschlechtssystem zuordnen möchten), die sich für Menschenrechte einsetzen wie auch alle Menschen, die sich für die Rechte von Frauen oder für verschiedene geschlechtsspezifische Themen engagieren – wie etwa Geschlechtergleichstellung, oder für die Rechte von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgender und Intersexuelle (LGBTI).

Menschenrechtsverteidigerinnen, das sind Bloggerinnen, Landarbeiterinnen, Journalistinnen, Politikerinnen, Büroangestellte, Studierende, Frauenrechtsaktivistinnen und viele mehr: Überall auf der Welt stehen diese starken Frauen an der Spitze von Initiativen und sozialen Bewegungen.

Sie sind eine starke Stimme für Selbstbestimmung und Menschenrechte und Pionierinnen in der Gesellschaft. Egal wo – ob im Iran, Ägypten oder Österreich: Sie leisten mit ihrem Mut und ihrer Leidenschaft einen wichtigen Beitrag dazu, dass das Leben von uns allen ein Stück gerechter und der Umgang miteinander respektvoller wird.

Amnesty International fordert, dass Frauen und Männer gleichberechtigt und in Sicherheit die Gesellschaft mitgestalten können und ihre Rechte ungehindert genießen können.

Bernhard Csengel, Campaigner, Amnesty International

Defending Women - Defending Rights

Anlässlich des EU-Außenminister*innentreffens in Wien veranstaltet Amnesty International ein Expert*innenseminar am 29. August 2018 im Haus der Europäischen Union.

Das Expert*innenseminar widmet sich diesen Herausforderungen und möglichen Lösungsvorschlägen starke Frauen (Women Human Rights Defenders) in ihrer Arbeit zu unterstützen. Starke Frauen aus verschiedenen Regionen werden von ihrer Arbeit berichten und mit EU- und Regierungsvertreter*innen die Möglichkeiten zum Schutz und zur Stärkung von Women Human Rights Defenders diskutieren.