Loading...
© Human Rights Space / Stefan Zamisch, 2022

Interaktive Ausstellung zu Menschen- und Kinderrechten

Der Human Rights Space ist ein Begegnungsort zur Auseinandersetzung mit Kinder- und Menschenrechten und eine interaktive Ausstellung. Die Ausstellung wurde gemeinsam mit über 200 Kindern und Jugendlichen gestaltet und ist barrierefrei zugänglich. Stimmen, Zeichnungen und Ideen der beteiligten Kinder und Jugendlichen sind darin eingeflossen. Der Human Rights Space steht Schüler*innen ab 10 Jahren zur Verfügung und kann nach vorheriger Anmeldung in Form einer Entdeckungsreise besucht werden.

Wir bieten den Besuch der Ausstellung in Kombination mit dem Workshop „Menschenrechte – was hat das mit mir zu tun“ an. Der Workshop kann entweder zu einem früheren Zeitpunkt im Klassenzimmer stattfinden oder direkt vor dem Ausstellungsbesuch vor Ort.

Was erwartet euch in der Ausstellung:

Die interaktive Ausstellung ist in in fünf Themenbereiche gegliedert. Die Schwerpunktthemen wurden von Kindern und Jugendlichen selbst gewählt.

1: Ein Einführungsmodul dazu, was Menschenrechte und Kinderrechte sind.

2: Ein Modul über das Recht auf Bildung.

3: Das Recht auf Schutz vor Gewalt.

4: Das Recht auf psychische Gesundheit.

5: Das Recht auf Schutz vor Diskriminierung.

Die Ausstellung lädt zum Ausprobieren, Sehen, Tasten, Anhören, Nachdenken und Aktiv-werden ein. Basierend auf dem Menschenrechtsbildungsdreieck setzt sie an der Vermittlung von Wissen, Haltungen und Fähigkeiten zu Menschenrechten und Kinderrechten an. Zu jedem Themenmodul finden sich auf einer eigenen Tafel die wichtigsten Anlaufstellen.

Öffnungszeiten:
Mo-Mi: 08:00-11:00 Uhr und 13:00-15:00 Uhr
Do: 08:00-11:00 Uhr und 13:00-17:00 Uhr
Fr: 08:00-11:00 Uhr
Jeden Freitag von 14:00 bis 17:00 Uhr findet ein Nachmittag der offenen Tür statt. Einzelpersonen sowie Kleingruppen können die Ausstellung ohne Voranmeldung besuchen.

Ort: Renngasse 18, 1010 Wien, Seiteneingang der Bildungsdirektion Wien
Zielgruppe: Kinder ab 10 Jahren, Jugendliche und Erwachsene

Wir freuen uns auf deine Anfrage!

Interesse? Dann melde dich jetzt über das untenstehende Formular für die Kombination Ausstellung und Workshop an. Bis bald!

Impressionen

Workshop Fakten

Zielgruppe

Sekundarstufe 1, Sekundarstufe 2, Berufsschule

Dauer

Der Ausstellungsbesuch dauert in etwa 1 Stunde, in Kombination mit dem Workshop ca. 2-3 Stunden

Kosten

Für den Workshop gibt es eine Spendenempfehlung von 80€. Der Human Rights Space freut sich über eine freie Spende vor Ort.

Sprachen

Deutsch

Verwandte Workshops

Antikriegsaktion: Russische Künstlerin in Haft!

Jetzt helfen