Loading...
© Amnesty International/Sophie Nawratil

Ehrenamtliche*r Menschenrechtsbildner*in werden

Hast du Spaß daran, mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten? Teilst du gerne dein Wissen mit anderen? Möchtest du selbst für die Menschenrechte aktiv werden?  

Wir bieten engagierten Menschen eine qualifizierte Ausbildung zur Workshopleiter*in – kostenlos! Du kannst deine erworbenen Fähigkeiten gemeinsam mit erfahrenen Trainer*innen unmittelbar in die Praxis umsetzen: Du hältst Workshops für Menschenrechte an Schulen und gibst dein Wissen über Menschenrechte weiter.

Deine Vorteile als Menschenrechtsbildner*in

  • Zugang zu Menschenrechtsbildung: Lerne selbst über die Menschenrechte und wie diese an Kinder und Jugendliche vermittelt werden
  • Lernen in Theorie & Praxis: Halte selbst Workshops! Über die Reflexion und Praxis entwickelst du dich weiter. 
  • Sei Teil des Menschenrechtsbildungsteams von Amnesty International: Über 150 engagierte Menschen in Österreich machen mit bei der Initiative Bildung für Bildung. Weltweit sind es Tausende!
  • Spende Zeit für die Menschenrechte und erwerbe dabei wichtige Qualifikationen!
  • Als aktives Mitglied erhältst du kostenlosen Zugang zu allen Menschenrechtsbildungsangeboten von Amnesty International Österreich (inkl. Amnesty Academy)

Wir freuen uns, unsere Erfahrung und Begeisterung für Menschenrechte weiterzugeben und informieren dich gerne persönlich über die Ausbildung.

Dein Jahr als Menschenrechtsbildner*in

Startschuss Trainingswochenende

Du startest mit einem dreitägigen Trainingsworkshop in deiner Nähe wo du die Grundlagen, Methoden und Prinzipien der Menschenrechtsbildung kennenlernst. Gemeinsam erarbeiten wir das Rüstzeug für das Abhalten von Workshops zu verschiedenen Menschenrechtsthemen.

Ab in die Praxis

Nach dem Trainingswochenende absolvierst du mit deinen Kolleg*innen und in Begleitung von erfahrenen Trainer*innen deinen ersten Workshop an einer Schule. Wir stoßen dich dabei nicht ins kalte Wasser. Dein „Trainings-Coach“ steht dir zur Vor- und Nachbereitung sowie während des Workshops zur Seite. Das anschließende Feedback hilft dir deine Stärken zu erkennen und deine Potenziale weiterauszubauen.

Dein ehrenamtliches Engagement beginnt

Du bist jetzt eine*r von mehr als 150 Menschenrechtsbildner*innen österreichweit und startklar für das Abhalten von weiteren Workshops in Schulen deiner Umgebung. Du erfährst per Mail von möglichen Wunschterminen und Anfragen von Schulen durch deine Koordinatorin im Amnesty Büro Wien und meldest deine Verfügbarkeiten an diese weiter. Die Workshops werden immer im Teamteaching durchgeführt.

Sobald du fünf Schulworkshops abgehalten hast, hast du auch den praktischen Teil deiner Ausbildung bei Amnesty International absolviert und bekommst ein Zertifikat für deine Tätigkeit. Damit kann es jetzt so richtig losgehen!

Bildung für Bildung

Damit du dich auch abseits deiner Praxis in deinen Schulworkshops neues Wissen, Fähigkeiten und Qualifikationen erwerben und dich mit deinen Kolleg*innen aus der Menschenrechtsbildung austauschen kannst, bieten wir dir die Möglichkeit, kostenlos an unterschiedlichen Seminaren, Workshops und Train-the-Trainer-Veranstaltungen teilzunehmen. Zusätzlich zu allen Kursen der Amnesty Academy, finden regelmäßige Fortbildung speziell für dich als MRB*in, sowie Stammtische und Reflexionstreffen statt.

Wenn du dich gerne online ins Thema vertiefst, dann sind MOOCS und Micro-Packages genau das richtige für dich. Hier kannst du auch in Fremdsprachen über Menschenrechte lernen.

Zertifikatsverleihung

Lass dich feiern! Einmal im Jahr findet für alle MRB*innen, die ihre Ausbildung (Theorie und Praxis) erfolgreich absolviert haben, eine feierliche Zertifikatsvergabe statt. Wir freuen uns, uns bei dieser Gelegenheit bei dir bedanken zu können.

Amnesty International besser kennenlernen

Du bist durch dein Engagement ein Teil der größten Menschenrechtsbewegung der Welt und mit mehr als 7 Millionen anderen aktiv für Menschenrechte. Amnesty International Österreich bietet dir, neben deiner Tätigkeit an Schulen, noch viele weiter Möglichkeiten dich einzusetzen. Du bist herzlich zu allen Veranstaltungen eingeladen, egal ob Mitgliederversammlung, öffentliche Aktionen oder Gruppentreffen. Zusätzlich warten Schulprojekte und internationale Menschenrechtsbildungsarbeit auf dich.

Bilder aus den Workshops der letzten Jahre

Aktuelle Trainings 2020

 

Bewirb dich jetzt für das Training in Linz oder das Training für die Primarstufe in Wien!

 

Training in Linz:

6.-8. März 2020

 

Training für die Primarstufe:

21.-22. März 2020

Bewerbungsschluss: 14. Februar

 

 

event

Training in Wien

Mehr dazu
event

Training Innsbruck

Mehr dazu
event

Training in Linz

Mehr dazu

Training für die Primarstufe

Volksschultraining