Loading...
© Amnesty International Norway

Online-Workshop: Briefmarathon

In diesem Online-Workshop lernen die Jugendlichen anhand aktueller Fälle von Personen, die sich aufgrund ihres Engagements für die Menschenrechte in Gefahr befinden, das Konzept der Menschenrechte, ihrer Wahrung und ihres Schutzes kennen und erfahren, dass sie selbst gegen Unrecht aktiv werden und ihre Umwelt aktiv mitgestalten können.

Der Workshops ist als Vorbereitung auf die aktive Teilnahme der Klasse am Briefmarathon gedacht und sollte daher im November oder Dezember stattfinden. Der Workshop richtet sich an alle Lehrkräfte und Pädagog*innen, die sich mit ihren Schüler*innen und Jugendlichen-Gruppen intensiver mit dem Thema Menschenrechte auseinandersetzen wollen.

Ziel des Workshops ist es,

  • anhand einer konkreten Kampagne die Arbeitsweise von Amnesty International kennen zu lernen,
  • sich aktiv mit den Menschenrechten auseinander zu setzen und einige Rechte näher zu beleuchten,
  • Lebenswelten von realen Menschenrechtsverteidiger*innen und Menschen in Gefahr kennenzulernen und Empathie und Verständnis für die Situation anderer zu üben,
  • die eigene Handlungskompetenz zu stärken und zu erkennen, dass sie selbst gegen Unrecht aktiv werden und ihre Umwelt mitgestalten können.

Wenn der Workshop regulär in der Klasse durchgeführt wird, wird nur ein Laptop oder PC mit Internetzugang und Kamera sowie ein Beamer benötigt, der den Bildschirm mit der Klasse teilt. Die Schüler*innen benötigen keinen eigenen Laptop bzw. Zugang zu MS Teams, sondern nur ein Smartphone oder Tablet pro Schüler*in, mit dem sie schnell und einfach an den interaktiven Online-Übungen teilnehmen können, die wir per Link oder QR-Code mit der Klasse teilen.

 

COVID-19 Informationen: Der Workshop findet bevorzugt über MS Teams statt. Er kann sowohl während des Präsenzunterrichts, als auch in Fällen von Distance-Learning Phasen durchgeführt werden.

 

Nähere Infos zum Briefmarathon für Schulen und Jugendzentren findest du hier:

Briefmarathon für Schulen

Mehr dazu

Workshop Fakten

Zielgruppe

Sekundarstufe 1, Sekundarstufe 2, Berufsschule

Dauer

50 Minuten

Kosten

30 EUR (Spendenempfehlung)

Sprachen

Deutsch, Englisch

Verwandte Workshops

Corona-Krise: Lassen wir niemanden zurück!

Jetzt spenden