Loading...
© Fotos: Christoph Liebentritt, Logo: We Make / Amnesty International Österreich

Presseaussendung

Menschenrechtsdialoge: Zusammenhalt auf lokaler Ebene stärken

17. April 2019

Mit Menschenrechtsdialogen in ganz Österreich möchte Amnesty International das Bewusstsein für Menschenrechte und damit auch den lokalen Zusammenhalt in Österreich stärken. Das Pilotprojekt ist der Teil der neuen Kampagne #ÖsterGLEICH – GLEICHE Chancen, GLEICHE Freiheit, GLEICHE Rechte.

 

Lasst uns gemeinsam das Fundament unseres Zusammenlebens in Österreich stärken – die Menschenrechte! Reden wir über das, was uns miteinander verbindet: gleiche Chancen, gleiche Freiheit und gleiche Rechte.

Annemarie Schlack, Geschäftsführerin von Amnesty International Österreich

"Dafür braucht es Gespräche, die in letzter Zeit aufgrund der großen Gereiztheit im Land leider immer weniger stattfinden,“ sagt Annemarie Schlack, Geschäftsführerin von Amnesty International Österreich.

Klick hier und buche jetzt einen Regional Buddy

„Menschenrechte zu leben bedeutet auch, gut aufeinander aufzupassen, wertschätzend miteinander zu reden und sicherzustellen, dass jede*r in der Gemeinschaft in Würde leben kann. Mit den Menschenrechtsdialogen möchten wir alle einladen, sich in ihrem lokalen Umfeld über Themen zu unterhalten, die uns bewegen. Etwa über Armut, Zugang zu Bildung, Klimawandel oder den sozialen Zusammenhalt in unserem Umfeld“, sagt Annemarie Schlack.

Regional Buddies begleiten die Gespräche

In ganz Österreich stehen ehrenamtliche Regional Buddies auf Abruf zur Verfügung. Regional Buddies sind Ehrenamtliche, die Menschenrechtsdialoge moderieren. Sie fördern konstruktive Gespräche und helfen den Teilnehmer*innen von Menschenrechtsdialogen, mit unterschiedlichen Meinungen umzugehen.

„Für mich waren Menschenrechte in Österreich jahrelang eine Selbstverständlichkeit. Doch dieses Gefühl hat sich geändert“, sagt Benjamin Berghofer, einer von mittlerweile 20 Regional Buddies bei Amnesty. 

Die Zeit ist reif, sich gesellschaftlich zu engagieren und das Land im Sinne aller gemeinsam zu gestalten. Reden wir über Dinge, die uns im Alltag bewegen.

Benjamin Berghofer, Regional Buddy

"Nehmen wir uns die Zeit, uns gegenseitig zuzuhören, verschiedene Perspektiven kennenzulernen. Lassen wir uns nicht spalten, sondern stärken wir das Miteinander und den gegenseitigen Respekt. Finden wir gemeinsam neue Lösungen!"

kampagne

#ÖsterGLEICH

Mehr dazu