Loading...

Amnesty beobachtet die Anhörung zur Auslieferung von Julian Assange

24. Februar 2020

Julia Hall, Expertin für Terrorismusbekämpfung und Menschenrechte bei Amnesty International, wird am Montag an der Auslieferungsanhörung von Julian Assange teilnehmen. Julia Hall twittert live von der Anhörung und steht für Interviews zur Verfügung.

 

Amnesty International hat eine weltweite Kampagne für Julian Assange gestartet und fordert die Behörden in den USA auf, alle Spionagevorwürfe und ähnliche Anklagen gegen Assange, auf deren Grundlage seine Auslieferung gefordert wird, fallen zu lassen, sodass Assange umgehend freigelassen werden kann.

Sollten diese Vorwürfe nicht fallengelassen werden, so müssen die britischen Behörden dafür sorgen, dass Assange nicht an die USA ausgeliefert wird, fordert Amnesty. Denn dort drohen ihm Folter, Misshandlungen wie verlängerte Einzelhaft und ein unfaires Verfahren.

 

Unterschreibe jetzt unsere Online-Petition für Julian Assange!

Email Action

Gemeinsam für Julian Assange

Mitmachen

Corona-Krise: Lassen wir niemanden zurück!

Jetzt spenden