Loading...
© Christopher Glanzl/Amnesty International

Podcast

Schwarz auf Gelb – Folge 1: Amnesty & wir

6. Mai 2022

Folge 1, Gäste: Annemarie Schlack und Aurélie Tournan, Geschäftsführerinnen Amnesty International Österreich, Moderation: Katja Heine und Hannah Huber, Musik: Christoph Schabl

Herzlich willkommen zur allerersten Folge unseres neuen Podcasts: Schwarz auf Gelb – Menschenrechte auf der gelben Couch. Normalerweise diskutieren und beleuchten wir in jeder Folge ein menschenrechtliches Thema. Heute möchten wir uns aber erst einmal vorstellen! Und damit sind nicht nur wir fünf Amnesty YOUTH-Aktivistinnen als euer Podcast-Team gemeint, sondern auch unsere österreichische Doppel-Geschäftsführung Annemarie Schlack und Aurélie Tournan, die für unsere erste Folge auf der gelben Couch Platz genommen haben.

Wir stellen euch die Organisation Amnesty International vor und sprechen mit Annemarie und Aurélie über ihre Menschenrechtsarbeit. Welcher Weg hat die beiden zu Amnesty International geführt? Wie gehen sie mit persönlichen Belastungen der Menschenrechtsarbeit um? Wie gelingt es, wenige Themen auszuwählen und fokussiert zu arbeiten inmitten von so viel Unrecht auf der Welt? Jetzt reinhören in die erste Folge unseres brandneuen Podcasts!

Jede Stimme zählt, weltweit sind es zehn Millionen Stimmen und jede Stimme mehr ist ein Gewinn für uns alle.

Annemarie Schlack, Geschäftsführerin Amnesty International Österreich

Ukraine: Zivilist*innen brauchen dringend Schutz!

Jetzt helfen