Loading...
© Amnesty International/Franz Gleiß

Menschenrechte – Was hat das mit mir zu tun?

Dieser Workshop zielt darauf ab, die Schüler*innen in das Thema Menschenrechte einzuführen und Verknüpfungen zu ihrer Lebensrealität herzustellen. Es ist davon auszugehen, dass sich die Schüler*innen erstmalig mit diesem Thema eingehender beschäftigen.

Der Workshop versteht sich also als weiterführender Impuls, das Thema Menschenrechte für den Unterricht zu öffnen und verfolgt folgende Lernziele:

Ziele

  • Die Schüler*innen überlegen sich, welche Berührungspunkte sie (teilweise unbewusst) mit Menschenrechten haben und was daher im Umgang miteinander wichtig ist.
  • Die Schüler*innen lernen den Begriff Menschenrechte sowie einzelne Rechte kennen und verstehen, was damit gemeint ist.
  • Die Schüler*innen werden darin bestärkt, ihre eigene Meinung zu bilden und zu vertreten und den anderen zuzuhören.

Workshop Fakten

Zielgruppe

Sekundarstufe 1, Sekundarstufe 2, Berufsschule

Dauer

3 Stunden

Kosten

80 EUR Spendenempfehlung

Sprachen

Deutsch

Verwandte Workshops