Loading...
© Amnesty International

news

Paing Phyo Min – Satiriker in Haft

17. November 2020

Im April und Mai 2019 wurden Paing Phyo Min und weitere Mitglieder der Sartiker*innen-Truppe „Peacock Generation“ nach einem Thangyat-Auftritt (eine traditionelle Varlante des Poetry-Slams) in Soldatenuniformen verhaftet. Paing Phyo wurde zu sechs Jahren Gefängnis verurteilt.

Sieben Mitglieder der Performance-Truppe „Peacock Generation“, unter ihnen der 22-jährige Student Paing Phyo Min, wurden im April und Mai 2019 festgenommen, nachdem sie beim Neujahrs-Wasser-Festival eine Thangyat-Aufführung dargeboten hatten. Thangyat ist eine traditionelle Kunstform, die dem Poetry-Slam ähnelt.

Sie kritisierten in ihrer Aufführung das Militär und trugen Uniformen von Soldaten.

Sechs der Satiriker*innen wurden daraufhin angeklagt und zu Haftstrafen verurteilt. Paing Phyo Min wurde zu sechs Jahren Gefängnis verurteilt. Ihm wurde vorgeworfen, Soldat*innen dazu angestiftet zu haben, ihre Pflichten zu vernachlässigen. Die Verbreitung der Fotos und Videos der Aufführungen im Internet wurde als „Online-Diffamierung“ bewertet.

Paing Phyo Min und Mitglieder der Peacock Generation befinden sich nur deshalb in Haft, weil sie friedlich ihr Recht auf freie Meinungsäußerung wahrgenommen haben.

Wir haben seit 2013 jedes Jahr Thangyat aufgeführt. Wir haben dabei [...] aufgezeigt, was in der Gesellschaft falsch läuft und dabei die Regierung kritisiert. Aber 2019 gerieten wir ins Visier der Militärs. Sie unterwandern den demokratischen Wandel Myanmars. Wir mögen in Haft sein, aber das wird uns nicht davon abhalten, unsere Ansichten zu äußern.

Paing Phyo Min

Helfen Sie mit!

Appellieren Sie an die Behörden Myanmars und fordern Sie die unverzügliche und bedingungslose Freilassung von Paing Phyo Min und den anderen Mitglieder der „Peacock Generation“.

 

Musterbrief

Appelle an

H.E. Aung San Suu Kyi
State Counsellor
Ministry of the State Counsellor Office
Office No. 20, Nay Pyi Taw
Republic of the Union of Myanmar

Twitter: @MyanmarSC

Inhalt

Your Excellency,

I urge you to immediately and unconditionally release Paing Phyo Min, a 22-year-old poet and student leader serving six years in prison solely for exercising his right to freedom of expression.

In April and May 2019, Paing Phyo Min and other members of the Peacock Generation, a satirical poetry troupe, performed Thangyat critical of the military. The military took offence at their performances and brought charges against them.

Paing Phyo Min should not be in prison simply for criticising the military. Everyone must be free to express their views in Myanmar, even if these are critical of the authorities.

Yours sincerely,

Soli-Aktion:

Zeigen Sie ihm Ihre Solidarität.
Schreiben Sie auf Englisch oder Deutsch.

Adresse:

President of the Student Union
Dagon University Students’ Union Office
Theater (1), Cherry Street, Dagon University
North Dagon Township, Yangon
Republic of the Union of Myanmar
11422

Textvorschlag (Englisch):

You are not alone. I stand with you.
We are thinking of you.

 

Hol dir die Amnesty-Maske und setz ein Zeichen für Meinungsfreiheit!

Jetzt spenden