Loading...
© Kristina Satori

Queeramnesty © Kristina Satori

Weil Liebe kein Verbrechen ist!

Setzen wir uns für die Menschenrechte von Schwulen, Lesben, Bisexuellen, Transgender und intersexuellen Menschen ein.

Queeramnesty ist innerhalb von Amnesty International Österreich eine ehrenamtliche, queere Gruppe, die inhaltlich zu LGBTIQA+ Menschenrechtsthemen arbeitet.
Wenn du Lust hast, bei uns aktivistisch tätig zu sein, melde dich bitte! Wir freuen uns riesig über Verstärkung!

Du erreichst uns am besten per E-Mail an aktivwerden@amnesty.at oder über unsere Facebook-Seite. Bernie und Mariam von Queeramnesty freuen sich, von dir zu hören!

Veranstaltungsgalerie
Wer wir sind

Wir sind eine bunte Gruppe ehrenamtlicher Aktivist*innen, zwischen Anfang zwanzig und sechzig, innerhalb von Amnesty Österreich.Wir setzen uns für die Rechte von Schwulen, Lesben, Bisexuellen, Transgender und intersexuellen Menschen ein. Dabei geht es uns vor allem um eine rechtliche und tatsächliche Gleichstellung und das Ende von Diskriminierung, Ausgrenzung und Verfolgung auf Grund sexueller Orientierung und/oder Identität. Wir berufen uns dabei auf die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte.

Unsere Ziele
  • Menschen die wegen ihrer sexuellen Identität oder wegen ihres aktiven und gewaltfreien Einsatzes für die Rechte von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgender und intersexuellen Menschen verfolgt werden zu unterstützen.
  • Alle Menschenrechte für diese Personengruppe zu verwirklichen, insbesondere das Recht auf Asyl für verfolgte Lesben und Schwule und den Schutz vor Diskriminierung.
  • Ein Ende von Menschenrechtsverletzungen an Personen, die HIV-positiv oder an AIDS erkrankt sind.
Was wir tun
  • Wir setzen uns gegen Menschenrechtsverletzungen ein, indem wir Unterschriften sammeln, E-Mails und Appell-Briefe schreiben, welche wir an Politiker*innen, Regierungen, Botschaften und sonstige Würdenträger*innen eines Landes schicken.
  • Wir informieren die Öffentlichkeit über die Lebensumstände und die Menschenrechtsverletzungen an einzelnen Personen, indem wir Veranstaltungen (z.B. Lesungen, Konzerte, Kinofilme o.ä.) durchführen, unsere Materialien verteilen und mit den Menschen sprechen.
  • Wir veranstalten Flash-Mobs und Öffentlichkeitsaktionen.
  • Wir nehmen an Demonstrationen und Kundgebungen teil.
  • Wir arbeiten mit Amnesty Gruppen auf der ganzen Welt, Vereinen und NGOs zusammen, unterstützen uns gegenseitig und tauschen uns aus.
  • Wir gestalten und übersetzen Informationsmaterialien zu verschiedenen Themen, welches öffentlich verteilt oder an andere Amnesty-Gruppen weitergegeben wird. 
  • Wir sind in den sozialen Medien präsent
Mitmachen

Du möchtest dich für die Rechte von Schwulen, Lesben, Bisexuellen, Transgender und Intersexuellen Menschen einsetzen und uns unterstützen?

Das freut und sehr!

Bei uns ist jede*r Mensch unabhängig von Alter, Herkunft und eigener sexueller Orientierung oder Geschlecht herzlich willkommen.

Jede Person übernimmt bei uns die Aufgaben, welche sie sich selbst aussucht, je nachdem wie viel Zeit die Person investieren möchte. 

Am besten nimmst du mit uns Kontakt auf oder besuchst uns beim nächsten Gruppentreffen persönlich.

Kontakt:

Wenn du Interesse hast in unserer Gruppe mitzuarbeiten oder uns einfach eine Frage stellen möchtest, dann melde dich!

 E-Mail:

aktivwerden@amnesty.at

 oder

du besuchst uns auf Facebook unter: 

Queeramnesty Österreich

Postanschrift:

Amnesty International

Queeramnesty

SPENDEN

Spendenkonto 
IBAN: AT142011100000316326
Verwendungszweck: Queeramnesty

Jetzt helfen!

Lerchenfelder Gürtel 43/4/3, 1160 Wien 
Tel.: (+43 1) 78008

 

 

 

Antikriegsaktion: Russische Künstlerin in Haft!

Jetzt helfen