Loading...
© Human Rights Centre

news

Haftverlängerung für Menschenrechtler

1. Juni 2018

Wieder ist die Untersuchungshaft des gewaltlosen politischen Gefangenen und Leiters des Büros der Menschenrechtsorganisation Memorial in der tschetschenischen Hauptstadt Grosny, Oyub Titiev, um einen weiteren Monat bis zum 9. Juni verlängert worden. Rechtsmittel gegen die Haftverlängerung wies der Oberste Gerichtshof der Tschetschenischen Republik zurück.

Weitere Informationen

E-MAIL AN RUSSISCHEN BOTSCHAFTER