Loading...
© Ruth Strehl

news

Tag 14

8. Dezember 2020

Triggerwarnung

Das folgende Bild zeigt eine sehr plastische Darstellung und kann möglicherweise triggernd sein.

 

 

Say it with a knife - Risikofaktor Frausein.

von Ruth Strehl

Sie stellt fest: In Österreich werden mehr Frauen ermordet als Männer, Messer sind dabei die häufigsten Tatwaffen.

© Ruth Strehl

Zeit, sich zu wehren

Von Maka

Sie meint: "Zu meinem Projekt möchte ich sagen, dass man ja immer wieder hört, dass Frauen, die in diesen Situationen sind sich Gewalt in allen nur möglichen Facetten viel zu lange gefallen lassen. Mit dem Wecker wollte ich ausdrücken " 5 vor 12" bevor es ihr Leben kostet, wehrt euch, sucht Hilfe, lasst es euch nicht gefallen. Euer Leben kann so schön sein, aber ihr müsst es zulassen."

Luft-weg-Maschen.

Von Ruth Strehl

Sie schreibt: "Bravsein bietet keinen geeigneten Schutz vor Übergriffen."

© Ruth Strehl

BEI AKUTER GEWALT

Nummer Polizei: 133 oder 112
SMS Polizei: 0800 | 133 133
(auch Notruf für Gehörlose)
Frauenhelpline: 0800 | 222 555
Frauenhäuser: zu den Frauenhäusern