Loading...

Bei der Lesung „Dem Wort die Freiheit“

15. September 2017

Bei dem zweisprachigen (persisch-deutsch) literarischen Abend mit Fahimeh Farsaie und Shams Asadi, organisiert von Kuul – Forum für Kunst und Literatur, in der Wiener Hauptbücherei war das Netzwerk Frauenrechte mit einem Infostand dabei. Fahimeh Farsaie las aus ihrem Roman Nassrins öst-westliche Nacht. Die Autorin lebt und schreibt in Deutschland. Sie engagiert sich für Migrantinnen und setzt sich für Antidiskriminierung in Deutschland ein. Darüber hinaus ist sie Unicef-Botschafterin und engagiert sich ehrenamtlich für Flüchtlinge.

DemWortdieFreiheit | © KuuL