Loading...
© Siggi Schausberger

Gruppe 19 Leoben

Herzlich Willkommen

Die AI/Gruppe 19 ist Teil der österreichischen Sektion und wurde 1974 gegründet. Mit unseren gelb-schwarzen T-Shirts sind wir in Leoben gut bekannt und erleben bei unserem Einsatz für die Menschenrechte viele positive Begegnungen.

Amnesty International – das heißt gegen Unrecht aktiv zu werden: wir informieren die Menschen bei unseren Infoständen auf der Straße und bitten um Unterschriften und Unterstützung. Wir veranstalten Lesungen, Vorträge, Film- und Diskussionsabende zu aktuellen Menschenrechtsthemen und sind auch in Schulen zur Menschenrechtsbildung aktiv. Traditionell sind wir am Gösser-Kirtag mit unserem Bücherbasar zu finden.

Was Sie tun können

Wir laden dich ein, in unserer Gruppe mitzuarbeiten.

Du triffst hier Menschen, die sich für Menschenrechte interessieren, mit denen du diskutieren und dich austauschen kannst
Ruf uns an, sende uns eine E-Mail oder komm einfach !

AI-leoben@amnesty.at

Tel.:0680 5526907

 

Interesse? Dann schreib uns
Anrede
(*) Die Daten der mit * markierten Felder benötigen wir zur Erfüllung des Auftrages, den dieses Formular bezweckt.
Amnesty International möchte die Angaben für darüber hinausgehende Informationen in postalischer, telefonischer oder elektronischer Form zu Aktivitäten rund um den Menschenrechtsschutz verarbeiten. Dafür benötigen wir eine Einwilligung.
Die Zusendung von elektronischen Informationen durch Amnesty International kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch eine E-Mail an emailabmelden@amnesty.at widerrufen werden. Detaillierte Informationen sind transparent in unserem Datenschutzhinweis zu finden.

Isaac Newton

Wir bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken.

Kontakt

Amnesty International Österreich
Gruppe 19 Leoben
8700 Leoben
Tel.: 0699 88454460
ai-leoben@amnesty.at

„Wenn eine einzelne Person protestiert, bewirkt das nur wenig, aber wenn es viele Menschen gleichzeitig tun, bewirkt es Wunder.“

Peter Benenson
Menschenrechtsverteidiger*innen

Wir sind eine weltweite Bewegung von über sieben Millionen Menschenrechtsverteidiger*innen. Wir nehmen Ungerechtigkeit persönlich. Wir kämpfen für die Rechte aller Menschen –  für Freiheit, für das Recht, zu lieben, wen man will, für das Recht, frei die Meinung zu äußern oder für das Recht auf Schutz vor Verfolgung. Mit starken Kampagnen bündeln wir unsere Kräfte - weltweit.

Warum wir für die Menschenrechte kämpfen? Weil unsere Vision eine Welt ist, in der die Rechte aller geschützt sind. Eine Welt, in der Menschen in Würde und Freiheit leben und ihre Rechte von Staaten garantiert werden. Wir sind Amnesty International!

Über Amnesty

Mehr dazu

Unsere Aktivitäten

Info-Tische

Info-Tische

Amnesty International – das heißt gegen Unrecht aktiv zu werden: wir informieren die Menschen bei unseren Infoständen auf der Straße und bitten um Unterschriften und Unterstützung.

Briefmarathon

Briefmarathon

Rund um den 10.Dezember, dem internationalen Tag der Menschenrechte, bitten wir in Schulen, an öffentlichen Plätzen (Rathaus) und der Montan-Universität jährlich zum großen „Briefmarathon“.

Mehr dazu
Veranstaltungen

Veranstaltungen

Wir veranstalten Lesungen, Vorträge, Film- und Diskussionsabende zu aktuellen Menschenrechtsthemen und sind auch in Schulen zur Menschenrechtsbildung aktiv. Traditionell sind wir am Gösser-Kirtag mit unserem Bücherbasar zu finden.

Mehr dazu

News & Events Liste

Es beginnt hier

unsere Kampagnen