Loading...

Podiumsdiskussion der Allianz Menschen.Würde.Österreich: 70 Jahre Genfer Flüchtlingskonvention

17. Juni 2021 Beginn: 17:00 Uhr
Bildungszentrum Arbeiterkammer Wien und online via Live-Stream Plößlgasse 13, 1040 Wien

Annemarie Schlack, Geschäftsführerin von Amnesty International Österreich, ist am 17. Juni Teil einer Podiumsdiskussion der Allianz Menschen.Würde.Österreich zum Thema 70 Jahre Genfer Flüchtlingskonvention.

Du kannst die Podiumsdiskussion online via Live-Stream verfolgen.

PROGRAMM

17:00 Uhr: Start & Begrüßung durch Dr. Christian Konrad, Initiator der Allianz Menschen.Würde.Österreich

17:05 Uhr: Impuls „Überblick über den internationalen Flüchtlingsschutz – von der Genfer Flüchtlingskonvention zur gemeinsamen europäischen Asylpolitik“
Univ.-Prof. Dr. Ebrahim Afsah - Professor für Rechtswesen und Ethik im Islam an der Universität Wien  

17:20 Uhr: Podiumsdiskussion - „70 Jahre Genfer Flüchtlingskonvention – Wie aktuell ist sie heute noch?“  
Im Rahmen dieser Diskussion sollen u.a folgende Fragen thematisiert werden: Ist eine Änderung der Genfer Flüchtlingskonvention notwendig oder wären auch europäische bzw. regionale Regelungen ausreichend? Was wären erste Lösungsansätze bzw. Verbesserungen? Bedarf es einer Aktualisierung des Flüchtlingsschutzes? Inwieweit gehen Klimakrise und Migration einher? Klimakrise als Push-Faktor?

Moderation: Monika Kalcsics, Ö1

TeilnehmerInnen:
Univ.-Prof. Dr. Ebrahim Afsah - Professor für Rechtswesen und Ethik im Islam an der Universität Wien
Marcus Bachmann - Advocacy & Humanitarian Affairs Representative - Ärzte ohne Grenzen Österreich
Mag. Michaela Krömer - Rechtsanwältin
Dr. Christoph Pinter - Leitung UNHCR Österreich
Mag. Annemarie Schlack - Geschäftsführerin Amnesty International Österreich

Dringend: Schütze Menschenrechtsverteidiger*innen!

Jetzt helfen