Loading...
© 4Max - stock.adobe.com

event

#GivingTuesday: Lesung mit Lukas Pellmann

3. Dezember 2019 Beginn: 19:00 Uhr
Buchhandlung Thalia Mariahilfer Str. 99, 1060 Wien

Wien im Jahre 2028. Die Stadt hat sich in eine Ansammlung loser Stadtstaaten verwandelt. Aus der Leopoldstadt wurde der autoritär regierte Prater, dessen Herrscher rigoros gegen geflüchtete Danubier vorgeht. Menschenrechte? Fehlanzeige. 

In seinem dystopischen Heimatroman „Prater“ zeichnet Pellmann ein düsteres Bild von Wien.

Am #GIVINGTUESDAY Ein Zeichen für SOLIDARITÄT setzen

Anlässlich des #GivingTuesday liest Lukas Pellmann aus seinem Roman "Prater". An diesem globalen Tag der Solidarität und Hoffnung wollen wir dem dunklen Zukunftsszenario, das Lukas Pellmann in seinem Roman beschreibt, etwas entgegensetzen. Unterstützen wir jene Menschen, die weltweit Ungerechtigkeiten bekämpfen! Neben der Lesung gibt es daher die Möglichkeit, Solidaritätspostkarten an Menschenrechtsverteidiger*innen zu schicken. Im Anschluss an die Lesung laden wir dich herzlich zur Diskussion ein.

Wir freuen uns auf dein Kommen und bitten um Anmeldung bis 2. Dezember 2019.

Jetzt mitmachen!

#GivingTuesday – Der globale Tag des Gebens

Mehr dazu