Loading...
© Amnesty International

event

Wo bleiben LesBiSchwule, Trans und Inter?

13. Juni 2018 - 13. Juni 2018 Beginn: 19:00
Universität für Angewandte Kunst Stubenring 3, 1010 Wien

Vortragsreihe Women* Human Rights Defenders

Elisabeth Holzleithner  ist Professorin für Rechtsphilosophie und Legal Gender Studies an der Universität Wien und forscht unter anderem zu rechtlichen Konstruktionen von Geschlecht und Sexualität. Sie ist Sprecherin des Forschungsverbundes Gender & Agency der Universität Wien und als Mitglied in Schiedskommissionen österreichischer Universitäten mit der Prüfung und Entscheidung von Gleichbehandlungsfragen befasst. 2017 wurde sie mit dem Frauenring-Preis und dem Gabriele Possanner-Staatspreis für Geschlechterforschung ausgezeichnet.

Informationen zur Vortragsreihe

5 Abende, 5 Standpunkte, 5 Menschenrechtsverteidigerinnen*

Women* Human Rights Defenders (W*HRD) – das sind Frauen, die doppelt mutig sind. Sie kämpfen nicht nur für die Anerkennung und den Schutz der Menschenrechte, sondern auch jeden Tag gegen Diskriminierung und dafür, dass sie sein können, wer sie sind.

In der Vortragsreihe kommen fünf von ihnen zu Wort. Sie geben aus unterschiedlichen Perspektiven Einblick in das Thema Women* HumanRights Defenders, erzählen von täglichen Herausforderungen und stoßen mit ihren Thesen Diskussionen an.