Loading...
© Amnesty International

FUNDRAISING RETENTION MANAGER*IN

FUNDRAISING RETENTION MANAGER*IN

Teilzeit, Wien

Amnesty International ist eine weltweite Bewegung von Unterstützer*innen, Mitgliedern und Aktivist*innen, die sich dafür einsetzen, schwere Menschenrechtsverletzungen zu beenden.

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung der externen Telefonfundraising-Agenturen
  • Entwicklung und Durchführung von Behalte-, Reaktivierungs- und Upgrading-Programmen unserer fördernden Mitglieder
  • Konzeption von Telefonmarketing-Kampagnen zur Generierung von neuen fördernden Mitgliedern
  • Evaluierung und Veränderungen von Workflows
  • Konzeption und Vertrieb von Fundraising-Produkten

Ihr Profil:

  • Relevante Berufserfahrung mit Kundenbetreuung und -bindung sowohl Online als auch Offline
  • Erfahrungen mit CRM und Umgang mit Kundenbindungsinstrumenten
  • Gute EDV-Kenntnisse und strukturiertes datenbasiertes Arbeiten
  • Ausgezeichnete Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Menschenrechtliches Interesse und Verständnis
  • Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit

Unser Angebot:

  • Vielfältige, eigenverantwortliche Aufgaben
  • Arbeiten mit Sinn
  • Möglichkeit unsere Organisation mitzugestalten
  • Gutes Arbeitsklima mit Gleitzeit und Homeoffice Möglichkeit
  • Betriebsärztin und -psychologin
  • Barrierefreiheit und gute Verkehrsanbindung

Amnesty international fördert Diversität und Vielfalt in ihrer Arbeitsweise und bei Mitarbeiter*innen und fordert deshalb Menschen, die sich selbst als Teil einer Minderheit definieren, ausdrücklich zur Bewerbung auf.

Das monatliche Bruttogehalt beträgt mindestens 2.600 € auf Vollzeitbasis.

Interessiert? 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an: Monique Mayer,
Human Resources, jobs@amnesty.at unter dem Betreff:Fundraising Retention Manager*in bis spätestens 07.09.2021

Dringend: Schütze Menschenrechtsverteidiger*innen!

Jetzt helfen