Loading...
© Sophie Nawratil

event

Menschenrechtsbildung an Volksschulen

5. Oktober 2018 - 6. Oktober 2018 Beginn: 14:00
Seminarraum des Vereins zur Förderung von Arbeit und Beschäftigung (FAB) Oberbrunnerweg 7, 4910 Ried

Trainingsworkshop in Ried/OÖ

Was braucht ein Kaninchen? Trainingsworkshop für Menschenrechtsbildung an Volksschulen
Ausgehend von der Überlegung, was ein Haustier braucht, nähern wir uns in Volksschulklassen an die Wünsche, Bedürfnisse und Rechte von Kindern an. Auch Kasperl & Co unterstützen uns dabei, Menschenrechte für Kinder erfahrbar zu machen und zum Nachdenken und Aktivwerden anzuregen.

Am 5. und 6. Oktober findet erstmalig eine eineinhalb tägige Ausbildung zum*r ehrenamtlichen Menschenrechtsbildner*in in Ried, Oberösterreich statt. Gemeinsam wollen wir uns damit beschäftigen, wie man das Thema Menschenrechte für Kinder spannend aufbereiten kann, um danach Workshops in Kindergärten und Schulen durchführen zu können.

Hast du Interesse? Dann schreibe bitte ein bis zwei Absätze zu deiner Person und deiner Ausbildung bzw. deinen Qualifikationen sowie zu deiner Motivation zukünftig als Menschenrechtsbildner*in tätig zu sein. Bewerbungen bitte bis zum 4. Oktober 2018 an Daniela Schier daniela.schier@amnesty.at. Nachmeldungen sind möglich.