Loading...
© Phil Ashley

Workshop gegen den Weltuntergang

Zur Förderung von Demokratie, Engagement und Zuversicht

Im Zuge der Fortbildung werden aktuelle gesellschaftspolitische Entwicklungen beleuchtet. Dabei wird verständlich gemacht, warum Alarmismus, Negativität und gefühlte Ohnmacht in der modernen Gesellschaft allgegenwärtig zu sein scheinen.

Wir werfen einen Blick in die vermeintlich „bessere“ Vergangenheit und in die Zukunft, um bevorstehenden sozialen und politischen Herausforderungen selbstbewusster und optimistischer entgegentreten zu können.

Im Zuge der Fortbildung werden zudem Fähigkeiten zur Demokratie-Bildung, Extremismus- Prävention und Medienkompetenz geschult und interaktive Methoden aufgezeigt, die sich eignen, um diese Themen zu vermitteln.

 

Trainer*Innen

Andrea Schwinner | © Regina Schoba
Andrea Schwinner Andrea Schwinner hat Rechtwissenschaften und Kultur- und Sozialanthropologie in Wien studiert. Im Rahmen ihrer Studien hat sie sich intensiv mit Menschenrechten und politischen Zusammenhängen befasst. Sie arbeitet als Juristin in einer Frauenberatungsstelle in Niederösterreich, leitet Workshops und Fortbildungen im Rahmen der politischen Bildungsarbeit für den parteiunabhängigen Verein Sapere Aude und ist Universitätslektorin im Masterstudienlehrgang Politische Bildung an der Johannes Kepler Universität in Linz. Des Weiteren ist sie als Trainerin für verschiedenste Institutionen tätig u.a. für Amnesty International und auch für Gewerkschaften.
Patrick Danter | © privat
Patrick Danter Mag. Patrick Danter hat Politikwissenschaften an den Universitäten Wien und Bologna studiert. Seit 2009 arbeitet er beim Verein Sapere Aude als Politischer Bildner; zuerst als Workshop-Trainer, ab 2010 als Projektkoordinator in verschiedenen non-formalen politischen Jugend- und Erwachsenenbildungsprojekten und seit 2014 hat er die Geschäftsführung des Vereins inne. Seit 2012 ist er zusätzlich als Lektor an der Universität Linz im Masterstudienlehrgang Politische Bildung tätig.

Kurs Fakten

Wann & Wo

Samstag, 14. November 2020
Von 10:00 - 17:00

Amnesty International Österreich Lerchenfelder Gürtel 43, 1160 Wien
https://goo.gl/maps/j3qBMegJ6PJ2

Teilnehmer*innenanzahl

8-18 Personen

Teilnahmebeitrag

EUR 59,–/für Amnesty-Mitglieder EUR 50,–

Falls der volle Teilnahmebetrag nicht für dich finanzierbar ist, setze dich bitte mit uns in Verbindung. Wir vereinbaren einen für dich finanzierbaren Betrag.

Sprachen

Deutsch

Verwandte Kurse