Loading...
© thinkstock

Webinar: Menschenrechte & Klimawandel

Der Klimawandel ist eine der größten Bedrohungen unserer Zeit. Menschen, die aufgrund ihrer geographischen Lage, ihrer Armut, des Alters, des Geschlechts oder Behinderung in besonders schwierigen Situationen sind, sind den Folgen unverhältnismäßig ausgesetzt. Dies, obwohl sie am wenigsten zu den Treibhausgas-Emissionen beigetragen haben.

Menschenrechte und Klimawandel sind eng miteinander verwoben und Amnesty International hat das erkannt. Doch welche Menschenrechte werden besonders eingeschränkt? Welche menschenrechtlichen Verpflichtungen haben Staaten? Was ist die Rolle von Amnesty International: was wurde schon getan und was ist geplant? Das sind einige der Fragen, die wir in diesem Webinar beantworten werden.

Wer: Das Webinar richtet sich speziell an Aktivist*innen von Amnesty International

Wann: Dienstag, 15.1.2019, 18:30-20:00 Uhr

Wo: Es handelt sich um ein Webinar. D.h. ihr könnt daheim an eurem Computer sitzen und daran teilnehmen.

Anmeldungen bitte an: jens.kessler@amnesty.at

Kurz vor dem Webinar erhaltet ihr weitere Informationen von uns, über welche Plattform der Kurs angeboten wird.

Anmeldung

Kurs Fakten

Wann & Wo

Dienstag, 15. Jänner 2019
Von 18:30 - 20:00

Webinar ,

Teilnehmer*innenanzahl

10-25 Personen Personen

Teilnahmebeitrag

Das Webinar ist kostenlos

Sprachen

Deutsch