Loading...
© fotogestoeber - stock.adobe.com

Online-Training: Zivilcourage zeigen

Vom Zuschauen zum Handeln

Bedrohung, Mobbing und Diskriminierung sind Alltagserscheinungen. Doch kaum eine*r schaut hin oder greift ein – oft bleibt es nur bei guten Absichten. Wie kann ich helfen, wenn jemand angegriffen wird, ohne mich selbst in Gefahr zu bringen?

Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten die Teilnehmer*innen des ZARA-Online-Trainings „Zivilcourage zeigen”. Das Training beschäftigt sich mit den konkreten Möglichkeiten des*der Einzelnen, an der Arbeitsstelle oder in der Öffentlichkeit in „unangenehmen“ Situationen einzugreifen. Denn sich mutig für andere einzusetzen und zivilcouragiert zu handeln, lässt sich trainieren!

Die Teilnehmer*innen erweitern ihren ganz persönlichen Handlungsspielraum, indem sie wirkungsvolle Antworten und kreative Gegenstrategien im Umgang mit diskriminierenden und rassistischen Situationen und Äußerungen entwickeln.

Trainer*Innen

© ZARA Training
Mishela Ivanova ist Psychologin, Pädagogin, Trainerin, Mediatorin und Coach. Als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Innsbruck beschäftigt sie sich seit langem mit den Themen Rassismus und Diskriminierung und deren Auswirkungen. Seit 2003 ist sie in der Integrations- und Flüchtlingsarbeit tätig. Trainingsschwerpunkte: Konfliktmanagement und Kommunikationstraining, Diversity-Management, Teamentwicklung und Interkulturelle Begegnung.
© Renée Del Missier - photography | www.reneedelmissier.com
Dieter Gremel hat das Studium der Philosophie und Politikwissenschaft an den Universitäten Wien und Klagenfurt absolviert. Er arbeitet als Psychologe und Mediator mit inhaltlicher Schwerpunktsetzung im Bereich Sozialpsychologie, Genderforschung und Gruppendynamik. Trainingsschwerpunkte: Zivilcourage, Antidiskriminierung und Interkulturelle Kommunikation.

Kurs Fakten

Wann & Wo

Freitag, 7. Mai 2021
Von 16:00 - 20:00

online: Wir senden dir rechtzeitig vor dem Training einen Link zu, mit dem du einsteigen kannst.

Teilnehmer*innenanzahl

10-20 Personen

Teilnahmebeitrag

€ 40 regulär

€ 35 für Amnesty Mitglieder

€ 35 für ZARA Mitglieder

Falls der volle Teilnahmebetrag nicht für dich finanzierbar ist, setze dich bitte mit uns in Verbindung. Wir vereinbaren einen für dich finanzierbaren Betrag.

Sprachen

Deutsch

Kontakt

Solltest du eine Frage haben, kontaktiere uns bitte unter academy@amnesty.at

Verwandte Kurse

Dringend: Schütze Menschenrechtsverteidiger*innen!

Jetzt helfen