Loading...
© pixabay

Digitale Zivilcourage

Hass im Netz

Hetze, Diskriminierung und Rassismus sind auch im Internet verbreitet. Aber was kann man dagegen tun? Wie kann man sich und anderen online unterstützend zur Seite stehen?

Der Workshop vermittelt mit interaktiven Methoden Medienkompetenzen für diese und weitere Fragestellungen:

  • Wie begegne ich Angriffen und Aggression im Netz?
  • Wie treten rechtsextreme/nationalistische/ rassistische Gruppen im Internet auf?
  • Wie kann ich selbst aktiv gegen Hass und Hetze vorgehen? Wie ist die rechtliche Situation in Österreich?
  • Wie kann ich Opfer von Hass im Netz unterstützen?
  • Wo und wie bekomme ich als Opfer Hilfe?

 

TrainerInnen

Margot Kapfer Kopie
Margot Kapfer Margot Kapfer ist diplomierte Trainerin für Erwachsenenbildung und seit 2009 für ZARA, seit Februar 2014 für ZARA Training, als Trainerin tätig. Sie ist derzeit Studierende des Master-Lehrgangs Global Citizenship Education an der Universität Klagenfurt (Abschluss 2018) und war davor in einem internationalen Unternehmen für die Bereiche Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich. Umfassende Aus- und Weiterbildung im Bereich Kommunikation, einschließlich Kommunikation in interkulturellen Zusammenhängen und Krisenkommunikation.
Dieter Gremel Ausschnitt | © Renée Del Missier - photography | www.reneedelmissier.com
Dieter Gremel Psychologe, Mediator, Organisationsberater und Trainer für Team- und Persönlichkeitsentwicklung, Umgang mit Vielfalt/Diversität, Konfliktmanagement und Zivilcourage. Langjährige Tätigkeit als interner Organisationsentwickler und Kommunikationsberater. Selbstständige Tätigkeit als Trainer bei ZARA, als Mediator und Berater von Change- und Entscheidungsfindungsprozessen. Derzeit in Ausbildung zum Psychotherapeuten für systemische (Familien-)Therapie.

Kurs Fakten

Wann & Wo

Samstag, 20. Oktober 2018
Von 10:00 - 17:00

Amnesty International Österreich Lerchenfelder Gürtel 43, 1160 Wien
https://goo.gl/maps/7pjYQ3BXqGE2

Teilnehmer*innenanzahl

8-18 Personen

Teilnahmebeitrag

€ 59,–/für Amnesty-Mitglieder € 50,–

Falls der volle Teilnahmebetrag nicht für dich finanzierbar ist, setze dich bitte mit uns in Verbindung. Wir vereinbaren einen für dich finanzierbaren Betrag.

Sprachen

Deutsch

Verwandte Kurse