Loading...

event

Walk4IDAHIT – Demonstration für LGBTIQ*-Rechte und gegen Rassismus

17. Mai 2019 - 17. Mai 2019 Beginn: 17:00
Christian-Broda-Platz Christian-Broda-Platz, 1060 Wien

Zum int. Tag gegen Homo-, Inter- und Transphobie in Wien.

„Seite an Seite“ soll Solidarität und Bündnisstärke ausdrücken. Es geht nicht nur um gleiche Partnerschaftsrechte, es geht nicht nur um die „Homos“ und es geht nicht nur um jene, die einen österreichischen Pass besitzen. Wir wollen Seite an Seite – über Parteigrenzen, Interessen, sexuelle Orientierung, Geschlechtsidentität und körperliche Geschlechtsmerkmale hinweg – zum IDAHIT auf die Straße, um laut und sichtbar für die Rechte von allen einzutreten. Wir gehen auch für jene auf die Straße, die es nicht (mehr) können, zum Beispiel die Opfer von Verfolgung in Tschetschenien, abgeschobene Menschen, intergeschlechtliche Kinder oder Opfer von Hasskriminalität.

SEITE AN SEITE zum IDAHIT Vienna 2019

Setzt mit uns zum International Day Against Homo-, Inter- & Transphobia ein Zeichen gegen unsolidarische Politik und rechte Hetze. Wenn die LGBTIQ-Community der Regierung nicht einmal ein Wort in ihrem Programm wert ist, dann ist umso mehr unsere gemeinsame Kraft notwendig! Daher marschieren wir SEITE AN SEITE für eine gleichberechtigte und selbstbestimmte Gesellschaft.

Denn diese Regierung ignoriert uns nicht nur, sondern legt uns immer wieder Steine in den Weg. Sei es im Fall von LGBTIQ-Personen auf der Flucht, beim Umgang mit Erkenntnissen des Verfassungsgerichtshofs, wie dem einfachen Zugang zur Ehe für ALLE oder der Umsetzung des dritten Geschlechtseintrages, oder beim Kampf gegen Hass und Diskriminierung. Die ablehnende Gesinnung in der Gesellschaft und in Regierung tragen dazu bei, dass auch heute im Jahr 2019 das Suizidrisiko von LGBTIQ-Personen wesentlich höher ist. Ausgrenzung und Diskriminierung kosten Menschenleben.

Egal wer wir sind, egal wen wir lieben oder wie wir uns selbst definieren – in diesem Land müssen alle dieselben Rechte und Chancen haben! Um auch in Wien ein starkes und sichtbares Zeichen zu setzen, organisieren die HOSI Wien, Queer Base, VIMÖ, die SoHo, die Grünen Andersrum und AfroRainbowAustria in diesem Jahr gemeinsam eine Demonstration samt Abschlusskundgebung am Platz der Menschenrechte! #IDAHIT2019

Wann? Freitag, 17. Mai 2019, ab 17 Uhr
Wo? Vom Christian-Broda-Platz am Westbahnhof über die Mariahilfer Straße bis zum Platz der Menschenrechte (beim Museumsquartier)

* IDAHIT: Am Freitag, den 17. Mai, findet auch heuer wieder der Internationale Tag gegen Homo-, Trans-, Bi- und Interphobie (IDAHIT) statt. An diesem Tag erinnern wir uns an den 17. Mai 1990, als die Weltgesundheitsorganisation (WHO) beschloss, Homosexualität aus dem Diagnoseschlüssel für Krankheiten zu streichen. Heute steht dieses Datum für den Kampf gegen Diskriminierung, Ausgrenzung, Verfolgung und Zwangsbehandlungen – nicht nur aufgrund der sexuellen Orientierung, sondern auch aufgrund der Geschlechtsidentität sowie körperlicher Geschlechtsmerkmale.