Loading...
© Amnesty International

event

Art Isle Flucht am Weltflüchtlingstag

20. Juni 2018 Beginn: 15:00
Resselpark U-Bahn Station Karlsplatz / Ausgang Resselpark, 1040 Wien

Wir, das Netzwerk Flucht und Migration von Amnesty International, wollen anlässlich des diesjährigen Weltflüchtlingstags und in Anbetracht aller negativen Schlagzeilen, Vorurteile und Schwarzmalereien ein positives Zeichen setzen. Wir lassen uns nicht auseinander dividieren! Daher veranstalten wir einen Kreativ-Treff mit geflüchteten Menschen beim Amnesty Infostand zum Thema Flucht und Migration am 20. Juni 2018 ab 15 Uhr
 im Wiener Resselpark. Unser Kreativ-Treff  wird zum Schauplatz dafür, was oftmals der Öffentlichkeit entgeht.

Kunstschaffende, die aus ihrer Heimat flüchten mussten, demonstrieren stellvertretend für alle geflüchteten Personen ihr Talent und zeigen ihr kreatives Potential.

Vor Ort werden Musiker*innen, Maler*innen und Texter*innen gleich mehrere Sinne auf einmal verwöhnen und zum Gedankenaustausch zur Verfügung stehen.

Die Flucht nahm diesen Menschen so vieles. Was ihnen jedoch niemals genommen werden kann sind ihre Gaben, Talente und ihre ansteckende Lebensfreude.

Schenken wir ihnen Hoffnung!

 --------------------

Am 20. Juni finden weltweit in etwa hundert Ländern Veranstaltungen statt, mit denen die Teilnehmenden ihre Solidarität mit Flüchtlingen zum Ausdruck bringen. Der Weltflüchtlingstag bietet staatlichen und zivilgesellschaftlichen Akteur*innen sowie Einzelpersonen die Gelegenheit, sich für unsere Ziele einzusetzen: bessere Lebensbedingungen für die Betroffenen und ein bestmögliches Zusammenleben von Vertriebenen und einheimischer Bevölkerung.

Information: UNHCR

Initiative #SicherSein