Loading...

Was Arbeitsmigrant*innen nach Österreich zwingt

9. Dezember 2019 Beginn: 19:00 Uhr
Hauptbibliothek Urban Loritzplatz 2A, 1070 Wien

Amnesty International, Netzwerk Arbeit, Wirtschaft und soziale Rechte, lädt ein zur Diskussion und zu Lesungen über Arbeitsmigrant*innen in Österreich.

Es diskutieren und lesen Verena Mermer und Uwe Mauch.

Im Anschluss an die Veranstaltung lädt Amnesty International Österreich zu einem kleinen Imbiss.

Direkt vor Ort besteht die Möglichkeit, sich im Rahmen des Amnesty International Briefmarathons für die Einhaltung von Menschenrechten einzusetzen!

Eintritt frei!

Uwe Mauch

Uwe Mauch

Redakteur der Tageszeitung „Kurier“ und Buchautor, lebt in Wien, liest aus seinen Büchern „Working pur. Reportagen aus der Arbeitswelt“ und „Die Armen von Wien. 13 Sozialreportagen“.

Verena Mermer

Verena Mermer

Autorin und Literaturwissenschaftlerin. Sie lebt derzeit in Wien und liest aus ihrem im Jahr 2018 erschienenen Roman „Autobus Ultima Speranza“.