Loading...

news

Mahnwache für Marfa Rabkova am 4. März 2022

4. März 2022

Die Gruppe Wien hat sich am Freitag, 4. März 2022 für Marfa Rabkova in Belarus eingesetzt, um auf die Situation dieser Menschenrechtsverteidigerin, die  sich zu Unrecht seit 2020 in Untersuchungshaft befindet, aufmerksam zu machen. Ihr droht eine lange Haftstrafe, weil sie sich als Koordinatorin des Freiwilligendienstes des Menschenrechtszentrums "Viasna" eingsetzt hat. Hinzu kommt eine Verschlechterung ihres Gesundheitszustandes.

Insgesamt haben 33 Menschen am Platz der Menschenrechte in Wien den Petitionsbrief unterschrieben. Die Gruppe Wien bedankt sich bei allen Unterstützer*innen dieser Aktion.

 

 

Antikriegsaktion: Russische Künstlerin in Haft!

Jetzt helfen