Loading...

news

Graffiti zum Todestag von Afkari Navid

12. September 2021

Am 12. September 2021 hat die Gruppe Wien mit Unterstützung eines Künstlers ein Graffiti an einer dafür freigegebenen Wand in Wien am Donaukanal angefertigt. Dieses Werk wurde zum ersten Todestag des bekannten iranischen Ringers Afkari Navid geschaffen. Er wurde ohne ordentliches Verfahren und fadenscheinigen Argumenten hingerichtet weil er an regierungskritischen Protesten teilgenommen hat.  Seine zwei Brüder sind immer noch in Haft mit ähnlicher Argumentation.

Antikriegsaktion: Russische Künstlerin in Haft!

Jetzt helfen